Low Carb Hähnchen-Kokos-Curry mit Blattspinat

No votes yet.
Please wait...
Zubereitungszeit
20 Min.
Garzeit
20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Portionen
4 Personen
Rezept Typ
Hauptgericht
Eingestellt von
Veröffentlicht
400 ml
Kokosmilch
1 EL
Mehl
2 EL
Curry
3 EL
Rapsöl
3 gr.
Tomate(n)
1 Stck.
Zwiebel(n)
500 g
Hähnchenfilet
450 g
Blattspinat, TK
0 etwas
Salz
0 etwas
Pfeffer
Low Carb Hähnchen-Kokos-Curry mit Blattspinat
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten waschen und würfeln. Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitdünsten. Curry und Mehl darüberstäuben, kurz anschwitzen. Kokosmilch und 200 ml Wasser zugießen, auf­kochen. Tomatenwürfel zufügen und alles ca. 10 Minuten köcheln.
  3. Den angetauten TK Blattspinat zum Hähnchencurry geben und etwas köcheln lassen. Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt Naan-Brot oder auch Vollkornreis.

Noch keine Kommentare, sei der erste und schreibe jetzt ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

*
*