Low Carb Blattsalate mit panierten gebratenem Blumenkohl

No votes yet.
Please wait...
Zubereitungszeit
35 Min.
Garzeit
15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Portionen
2 Personen
Rezept Typ
Hauptgericht
Eingestellt von
Veröffentlicht
1 Stck.
Ei(er)
100 ml
Mineralwasser
50 g
Parmesan, frisch gerieben
50 g
Paniermehl
250 g
Blumenkohl
100 g
griechischer Joghurt
2 EL
frisch gepresster Zitronensaft
1 Stck.
Romana-Salatherz(en)
1 Bd.
Rucola
2 Stck.
Tomate(n)
2 Stck.
Frühlingszwiebel(n)
2 EL
Pinienkerne
2 EL
Pflanzenöl
1 Pr
Salz
0 etwas
Pfeffer
Low Carb Blattsalate mit panierten gebratenem Blumenkohl
  1. 1 l Wasser im Wasserkocher aufkochen. Den Blumenkohl in einzelne Röschen zerteilen. Das Wasser in einen Topf geben, salzen und die Blumenkohlröschen im kochenden Salzwasser 5-7 Min. bei mittlerer Hitze zugedeckt garen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen für den Ausbackteig das Ei trennen. Eigelb, Paniermehl, Parmesan und Mineralwasser verrühren und quellen lassen. Für das Dressing Joghurt und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Salatherz zerpflücken, den Rucola verlesen und grobe Stiele entfernen. Salate waschen und trocken schleudern. Dann die Salatblätter mundgerecht zerzupfen. Die Tomaten waschen, halbieren, die Stielansätze entfernen und die Tomaten in Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie leicht gebräunt sind. Blattsalate und Tomaten auf zwei Tellern anrichten.
  4. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Ausbackteig rühren, mit Salz würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, den Blumenkohl im Teig wenden und im heißen Öl bei mittlerer Hitze in ca. 4-5 Min. rundum goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Den Salat mit dem Dressing beträufeln, die Blumenkohlröschen darauf anrichten und die Pinienkerne und die Frühlingszwiebelringe darüberstreuen.

Noch keine Kommentare, sei der erste und schreibe jetzt ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

*
*