Low-Carb: Aber wie gesund ist Low-Carb eigentlich?

low-carb - wenn man es richtig macht eine ideale ernährungsform

Low-Carb kennt mittlerweile fast jeder und noch nie war Low-Carb vor allem aber Low-Carb Diäten so populär wie heute. Natürlich werden in der heutigen Zeit viel zuviel Kohlenhydrate gegessen denn Nahrungsmittel wie Brot, Kartoffeln, Nudeln und Reis sind sehr beliebt und stehen leider viel zu oft auf dem Ernährungsplan. Aber ist Low-Carb überhaupt die bessere oder die gesündere Ernährungsform?

Wie gesund ist Low-Carb?

low-carb eine lebenseinstellungAuch bei einer Low-Carb Ernährung gibt es grenzen und sollte nicht übertrieben werden. Denn wer auf Kohlenhydrate verzichtet und dabei übertreibt kann sehr schnell in einen  katabolen  zustand kommen und diese gilt es auf jeden Fall zu vermeiden.

Wer gerne eine Low-Carb Diät machen möchte sollte auch hier einen Wert von 2-3 g Kohlenhydrate pro kg Körpergewicht nicht unterschreiten und diese auch nicht länger als 8-10 Wochen betreiben. Ausführliche Informationen zu Diäten insbesondere zur Low-Carb Diät gibt es auch auf Diäten-Vergleich.de in diesem Diäten-Testbericht .

Low-Carb eine Lebenseinstellung

Nicht jeder betreibt Low-Carb als Diät sondern als Lebenseinstellung, weil man von diesem Ernährungskonzept überzeugt ist. Ich persönlich bin ja auch der Meinung, dass allgemein zu viele Kohlenhydrate gegessen werden und die Menschen süchtig danach sind. Wenn es wenigstens noch die guten langkettigen  Kohlenhydrate wären wie z.B. in Haferflocken aber nein die meisten lieben Kohlenhydrate aus Zucker und Weizenmehl.

Wer seinen Kohlenhydrate Konsum etwas reduziert und Wert auf gute Kohlenhydrate legt ist mit einem Low-Carb Ernährungsplan sicherlich gut bedient. Aus diesem Grund wollen wir hier auch eine tolle Low-Carb Rezeptsammlung erstellen wo sich jeder seine besten Low-Carb Rezepte veröffentlichen kann.

Wie oft sollte man Low-Carb kochen?

Also ich empfehle immer 3-4 mal die Woche Low-Carb Küche und fahre auch selbst sehr gut mit dieser Ernährungsform. Trotz viel Sport auch Ausdauersport gibt es keine Problem eher im gegenteil, wenn ich nach einem Low-Carb Tag trainiere und alle Kohlenhydrate verbrannt sind und man so an sein Limit geht hat das positiven Einfluss auf den Trainingseffekt.

An alle Low-Carb Fans und an die, die es noch werden wollen Low-Carb ist grundsätzlich gut solange es nicht übertrieben wird. Es wäre auch schön von euch, wenn ihr eure Lieblings Low-Carb Rezepte hier hochladen würdet, damit auch andere etwas von den leckeren Gerichten mit wenig Kohlenhydrate haben.

Begrifferklärung:

Begrifferklärung: Katabol

Synonym: katabolisch
Englisch: catabolic

Definition

Katabol bedeutet „den Abbau (von Nahrungmitteln oder körpereigenen Substanzen bzw. Stoffen) betreffend“ oder „zum Katabolismus gehörig“.

Das Gegenteil von katabol ist anabol.
Quelle: DocCheck Flexikon, das Medizinlexikon zum Mitmachen (Liste der Autoren)

Begrifferklärung: Anabol

Synonym: anabolisch
Englisch: anabolic

Anabol bedeutet „den Aufbau (von körpereigenen Substanzen oder Geweben) betreffend“ oder „zum Anabolismus gehörig“.

Das Gegenteil von anabol ist katabol.
Quelle: DocCheck Flexikon, das Medizinlexikon zum Mitmachen (Liste der Autoren)

No votes yet.
Please wait...
Categories: Däten

Noch keine Kommentare, sei der erste und schreibe jetzt ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

*
*