7 goldenen Regeln für die perfekte Low Carb Diät

Mit Low Carb schnell und einfach abnehmen

Der Wunsch endlich anzunehmen ist da aber Sie befürchten, dass Sie die neue Low Carb Ernährungsweise nicht einhalten können? Kein Problem, diese Ängste können wir Ihnen nehmen.
Hier finden Sie die 7 goldenen Regeln für die perfekte Low Carb Diät, eine Diät mit wenig Kohlenhydraten und wirklich leicht einzuhalten.

Drucken Sie sich die 7 goldenen Regeln für die perfekte Low Carb Diät am besten aus und heften diese mit einem Magneten direkt in Ihrem Sichtfeld an den Kühlschrank. Und glauben Sie mir diese Regeln werden Ihnen insbesondere in der Anfangszeit gute Dienste leisten.

1. Lesen Sie sich in das Low Carb Ernährunskonzept ein

7 goldenen Regeln für die perfekte Low Carb DiätDenn nichts ist schlimmer als eine langweilige und eintönige Diät, wo Sie schon nach kurzer Zeit die Gerichte nicht mehr sehen können. Schauen Sie sich hier und auf anderen Seiten nach Rezeptmöglichkeiten um und lernen so die vielfältigen Rezeptvariationen kennen. Natürlich können Sie Ihre neuen Low-Carb Rezepte auch direkt  hier  veröffentlichen.

2. Auf keinen Fall hungern

Lange Phasen, in denen Sie nichts essen sind absolut Tabu, weil gerade hier schnell Heißhungerattacken entstehen. Und die gefahr, schnell zu Kohlenhydratbomben wie Weißmehlbrötchen, Toastbrot oder ähnlichem zu greifen ist viel zu groß.

3. Auf die Planung kommt es an

Planen Sie ihren Wocheneinkauf für 3 feste Mahlzeiten und 2-3 kleine Snacks ein. Sofern Sie alle Zutaten für Ihre Hauptmahlzeiten im Hause haben, bleiben Sie auch leichter Ihrer Ernährungslinie „wenig Kohlenhydrate“ treu. Frisches Obst, Käse oder ein gute Scheibe Schinken können ohne Reue zwischendurch gegessen werden – ab und an sind auch eine Handvoll Nüsse drin.

4. Trinken ist die halbe Miete auch bei Low Carb

Sie müssen immer daran Denken, dass ein Hungergefühl oftmals nur falsch verstandener Durst ist. Ihr Körper benötigt täglich mindestens 1,5-2,0 Liter Flüssigkeit neben frischen Obst und Gemüse. Oft verschwindet das Hungergefühl direkt nach einem Glas frischem Mineralwasser.

6. Nur Verzicht – Nicht bei Low Carb

Wenn Sie bereits den ersten positiven Schritt zu einer neuen gesunden Lebensweise gegangen sind, wäre es wäre ein fataler Fehler, wenn Sie nun auf alle Lebensmittel, die Sie mögen verzichten.  Warum?  Auf lange Sicht werden Sie sich dem immerwährenden Appetit beugen und doch darauf zurückgreifen.

Auch bei einer Low Carb Diät ist ein ”Dirty Day„ wie man so schön sagt erlaubt. Wählen Sie deshalb bewusst und in Maßen alle 7 Tage ein Gericht, dass außerhalb der Low Carb Ernährung steht und lassen Sie es sich schmecken.

7. Bewegung hilft immer

Bewegung ist bei jeder Diät Trumpf und Sie können es sich bereits denken, auch in der Low Carb Ernährung ist Bewegung ein wichtiger Faktor. Neben dem erhöhten Kalorienverbrauch ist auch das Ankurbeln des Stoffwechsels ein wichtiger Punkt. Er treibt nicht nur die Verbrennung der Kalorien am Tag der Bewegung an sondern erhöht diesen generell und ist demnach wesentlich an der Gewichtsreduzierung beteiligt.

Das können einfach Dinge sein wie Samstags mit dem Fahrrad zum Bäcker fahren anstatt mit dem Auto. Oder beginnen Sie mit einem halbstündlichen Spaziergang alle 2-3 Tage. Auch das meiden von Fahrstühlen ist ein guter Anfang.

No votes yet.
Please wait...
Categories: Däten

Ein Kommentar

  1. Abnehmprogramm-Tester sagte am Februar 20, 2016 Antworten

    Super geschrieben!

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

*
*